Für Unternehmen mit Weitblick

Der Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte hat begonnen. Mit uns schaffen Sie sich ein Team, mit dem Sie Ihre unternehmerischen Ziele erreichen.

Wir unterstützen Sie und Ihre Bemühungen, Ihre Mitarbeiter für gegenwärtige und künftige Anforderungen fit zu machen. Dabei halten wir nicht nur eine breite Angebotspalette an berufsbegleitenden Maßnahmen bereit. Wir entwickeln darüber hinaus gemeinsam mit Ihnen Konzepte und maßgeschneiderte Weiterbildungen.

 

b_200_200_16777215_00_images_design_flecken_eye.png

Ausbildungsmanagement

Während Sie sich Ihrem Kerngeschäft widmen, kümmern wir uns um Ihren beruflichen Nachwuchs. Wir übernehmen:

  • die Ausschreibung Ihrer Ausbildungsplätze
  • die Vorauswahl schriftlicher Bewerbungen
  • die Durchführung von Vorstellungsgesprächen
  • die Empfehlung geeigneter Bewerber
  • die aktive Unterstützung bei fachlichen oder schulischen Problemen
  • die Leistungseinschätzung der Auszubildenden
  • die Koordination aller zuständigen Stellen, wie z. B. die IHK
  • die Kontaktpflege zur Berufsschule und zu den Fachlehrern
  • die Erstellung von Kompetenzprofilen der Auszubildenden
  • die Prüfungsvorbereitungen

Auf uns können Sie sich verlassen! Rufen Sie uns an!

 

 

IHK-Abschlussprüfungen erfolgreich absolviert

Wir gratulieren recht herzlich allen (ehemaligen) Auszubildenden, die sich trotz der besonderen Umstände den IHK-Abschlussprüfungen im Winter 2021 erfolgreich gestellt haben.

Mit Abstand und Maske, in Kleinstgruppen und nicht - wie sonst üblich - im feierlichen Rahmen im Städtischen Kulturhaus, wurden 55 Jungfacharbeiter*innen von den Mitgliedern der IHK-Prüfungsausschüsse, ihren Ausbilder*innen und dem Geschäftsführer des Bildungszentrums Wolfen-Bitterfeld e.V. zur bestandenen Facharbeiterprüfung gratuliert. Verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft erhielten sie ihr Facharbeiterzeugnis.

Wir freuen uns und sind sehr stolz darauf, diese jungen Menschen auf dem Weg in ihre berufliche Zukunft begleiten zu dürfen.

Herzlich Willkommen im BZ!

Am 27. August 2020 begann für über 100 Jugendliche ihre Ausbildung in den industriellen metall-, elektro-, lunststoff-, labor- und prozesstechnischen sowie kaufmännischen Ausbildungsberufen im Bildungszentrum Wolfen-Bitterfeld e.V.

Auch wenn in diesem Jahr keine feierliche Eröffnungsveranstaltung stattfinden konnte, freuen wir uns, über 100 Auszubildende aus 50 Unternehmen in 18 verschiedenden Berufen bei uns zu begrüßen. Nun beginnt für die Jugendlichen ein neuer Lebensabschnitt, bei dem wir sie begleiten dürfen.

Unser Ausbilder*innen werden den Jugendlichen während ihrer Ausbildung mit Rat und Tat zur Seite stehen, sie gut auf die IHK- Abschlussprüfungen vorbereiten und ihnen das Rüstzeug für einen erfolgreichen Berufsstart mit auf den Weg geben.

25 Jahre Bildungszentrum Wolfen-Bitterfeld e.V.: Der Fachkräftemotor unserer Region

b_200_200_16777215_00_images_galerien_2019_25-jahre-bz-18092019_20190918_160028web.jpg

Der Bildungszentrum Wolfen-Bitterfeld e.V. ist ein bewährter Bildungsdienstleister für Unternehmen der Region und über die Landkreis- und Bundeslandgrenzen hinaus. Seit nunmehr 25 Jahren sind die Mitarbeiter des Bildungszentrums in der Berufsorientierung, Ausbildung und Qualifizierung des Facharbeiternachwuchses der Unternehmen sehr engagiert und erfolgreich tätig.

Freisprechung der Auslerner Winter 2019/2020

b_200_200_16777215_00_images_galerien_2020_Freisprechung-31012020_IMG_9102web.JPG

Ihre feierliche Freisprechung führte am 31.01.2020 die Auslerner des Bildungszentrums Wolfen-Bitterfeld e.V. im Städtischen Kulturhaus Wolfen zusammen. Insgesamt 57 Azubis, 7 Umschüler sowie 2 Teilnehmer aus der beruflichen Weiterbildung konnten ihre Ausbildung erfolgreich beenden. Anwesend waren aus diesem Anlass auch zahlreiche Firmenvertreter, Ausbilder und Angehörige der Auslerner.

Weiterbildungseminar bei der Fa. Kesla Hygiene AG

b_200_200_16777215_00_images_aktuelles_2019_Kesla_IMG_20191022_112143web.jpg

Am 22.10.2019 nutzten die Chemielaboranten des 2. Ausbildungsjahres und ihre Ausbilder des Bildungszentrums Wolfen-Bitterfeld e.V. das Angebot der Fa. Kesla Hygiene AG, an einem Weiterbildungsseminar teilzunehmen. Herr Dr. Uwe Emmerling, Laborleiter der Fa. Kesla Hygiene AG, informierte die Auszubildenden in Fachvorträgen über Produkte des Unternehmens und deren Anwendungsbereiche auf dem Gebiet der Desinfektion und Sterilisation.

Azubis zu Besuch auf der Messe Labsolutions 2019

b_200_200_16777215_00_images_aktuelles_2019_Labsolutions2019_IMG-20190903-WA0006web.jpg

Am 03.09.2019 machten sich die Chemielaboranten des 1. und des 4. Ausbildungsjahres und die Pharmakanten des 1. Ausbildungsjahres in Begleitung ihrer Ausbilder des Bildungszentrums Wolfen Bitterfeld e.V. auf den Weg nach Hamburg, um dort die Messe "Labsolutions 2019" der Fa. Th. Geyer zu besuchen.